Einladung zur Online-Schulung

„Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen“ mit Nachweis über Eignung und Qualifikation gemäß MVAS 99 Schulungsgruppe (E) innerorts, Landstraßen

Die seit 1997 in Kraft getretenen ZTV-SA 97 regeln im Gegensatz zur RSA 95 ganz speziell die Sicherung von Arbeitsstellen. Auftraggeber haben seitdem die Pflicht, die Mithaftungsgefahr nach §823 BGB zu minimieren. Die Verkehrssicherungspflicht wurde somit in eine Kontrollpflicht von Auftraggebern gewandelt. Auftraggeber können von Auftragnehmern einen „Nachweis über Eignung und Qualifikation zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen“ verlangen.

Online-Schulung am 01.07.2020

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Frau Katrin-Grit Felsner
Tel:    0371/775151 100
Mail: Katrin-Grit.Felsner@SW-Beutha.de

Schilderwerk Beutha GmbH
Clemens-Winkler Str. 6b
09116 Chemnitz